Hier Informieren wir über Programmänderungen und sonstige wichtige Hinweise:

Achtung: Juni-November 2024 wird die Christian-Sünner-Straße vom Eingang der AHK bis zur Dillenburger Straße erneuert und ist somit gesperrt. Die AHK kann in dem Zeitraum nur über die Kantstraße und die Wiersbergstraße erreicht werden. Zu Fuß und mit dem Rad auch über die Heinrich-Bützler-Straße und von Westen über den Grünzug von der Neuerburgstraße aus.

Unser Konzept

Unsere Einrichtung bietet offene Angebote, Gruppenangebote und jugendspezifische Events verortet in den jugendlichen Bewegungskulturen. Grundsätze unserer Arbeit sind Inklusion, Partizipation, Jugendszenearbeit und Erlebnispädagogik. Ein besonderer Schwerpunkt unserer Arbeit liegt in der authentischen Zusammenarbeit mit Szeneakteur:innen und Peers. Ergänzend zu unserem multiprofessionellen Team aus Pädagog:innen und Sportwissenschaftler:innn, ergänzen in den unterschiedlichen Bereichen etwa 180 Ehrenamtler:innen unsere Arbeit vor Ort.

Neben unserem Programm in den fünf großen Bereichen Klettern, Artistik, Skatepark, Trial, Dirt und unserem Cafe haben wir unterschiedliche bereichsübergreifende und bereichsspezifische Projekte.


Die meisten Projekte sind in den Bereichen zu finden. Hier geht es zum Welcome Projekt und zum Kalkgarten Projekt