Hier Informieren wir über Programmänderungen und sonstige wichtige Hinweise:

Vom 27.07. bis einschließlich 18.08.2024 gehen wir in Sommerpause und alle Bereiche bleiben zu.

Achtung: Juni-November 2024 wird die Christian-Sünner-Straße vom Eingang der AHK bis zur Dillenburger Straße erneuert und ist somit gesperrt. Die AHK kann in dem Zeitraum nur über die Kantstraße und die Wiersbergstraße erreicht werden. Zu Fuß und mit dem Rad auch über die Heinrich-Bützler-Straße und von Westen über den Grünzug von der Neuerburgstraße aus.

Ein neues offenes Angebot und Änderungen in der Preisstruktur.

Seit dem 09.01.2023 sind wir endlich zurück aus unser Winterpause und freuen uns endlich auch wieder unsere Kletterer und Kletterinnen hier zu haben.

Bei unseren offenen Kletterabenden ab 16 Jahren (Montags, Mittwochs und NEU, der „ALL INCLUSIVE“ Kletterabend am Donnerstag) könnt ihr – egal ob Anfänger:in oder Vollprofi, in entspannter Atmosphäre klettern, in unserem Café abhängen und Freund:innen treffen. Montags und Mittwochs ist es weiterhin möglich sehr kostengünstig das Top-Rope Sichern zu erlernen und am Donnerstag steht das gemeinsame Klettern, sich gegenseitig ermutigen und auszutauschen im Vordergrund. Natürlich sind auch hier Anfänger:innen mit oder ohne Kletterpartner:in herzlich willkommen!

Uns ist es wichtig ein Ort für ALLE zu sein und das Klettern auch Menschen zu ermöglichen, die nur wenig Geld für Freizeitangebote haben. Dennoch stehen auch wir als offenes Kinder- und Jugendzentren der JugZ gGmbH dieses Jahr vor immensen finanziellen Herausforderungen. Dies hängt insbesondere damit zusammen, dass trotz deutlichen Mehrkosten der Jugendzentren Köln (staatlich festgelegte Tariferhöhungen und steigende Energiekosten) der städtische Betriebskostenzuschuss nur minimal erhöht wurde.

Dementsprechend sind wir als AHK gezwungen unsere Preise anzupassen. Um weiterhin vielen unterschiedlichen Menschen das Klettern bei uns zu ermöglichen, haben wir uns dafür entschieden Preisspannen beim Eintritt sowie den Sicherungseinweisungen einzuführen. Hierbei appellieren wir an Euch: zahlt so viel ihr könnt und Euch das Angebot wert ist.

Eintritt Klettern: 5€ Mindestpreis, 7€ (Normalpreis), 9€ (solidarischer Preis)
Sicherungseinweisung: 7,50€ Mindestpreis, 10€ (Normalpreis), 12,50€ (solidarischer Preis)
Materialleihgebühr: 1,50€ (pro Gurt/Sicherungsgerät)

Schließzeit Sommer 2024 Afrikanisches Nachbarschaftsessen in den AHK 2024