Hier Informieren wir über Programmänderungen und sonstige wichtige Hinweise:

Vom 27.07. bis einschließlich 18.08.2024 gehen wir in Sommerpause und alle Bereiche bleiben zu.

Achtung: Juni-November 2024 wird die Christian-Sünner-Straße vom Eingang der AHK bis zur Dillenburger Straße erneuert und ist somit gesperrt. Die AHK kann in dem Zeitraum nur über die Kantstraße und die Wiersbergstraße erreicht werden. Zu Fuß und mit dem Rad auch über die Heinrich-Bützler-Straße und von Westen über den Grünzug von der Neuerburgstraße aus.

Sind die AHK als Jugendeinrichtung eine "elternfreie Zone"?

Ja, Nein, Manchmal, Vielleicht?
Viele Fragen, zum Teil auch Unverständnis und Irritationen haben uns in der letzten Zeit zu dem Thema „Eltern in den AHK“ erreicht.

Gern möchten wir hiermit einmal erklären, wann und warum wir tatsächlich elternfrei sein möchten.
Wir als AHK sind insbesondere ein Ort und Raum für Kinder, Jugendliche und junge Menschen, der durch und mit diesen lebt und gestaltet wird. Sich frei von Beobachtung, Bewertung und Betreuung durch Eltern (oder in der Schule durch Lehrpersonen) ausprobieren und bewegen zu können empfinden wir als Team der AHK als sehr wichtig und wertvoll. Auch viele unserer jungen Besucher:innen haben das Bedürfnis nach einem Raum ohne Erwachsene (ausgenommen natürlich unserer Übungsleitenden) geäußert.
Während unserer Nachmittags-Angebote wollen wir zum Einem genau diesen Bedürfnissen und dem Gefühl, dass der Ort und Raum den die AHK bietet, wirklich den jungen Menschen gehört, nachgehen. Zum anderen möchten unsere Übungsleitenden diesen Raum und ihre Zeit auch den Kindern und Jugendlichen widmen und sind während der Angebote nicht für Eltern ansprechbar.
Dementsprechend bitten wir Euch während der Kletter- und Artistikgruppenangebote sowie während unseres offenen Kletterangebots am Dienstagnachmittag und den Artistik Basics am Mittwoch nicht in den AHK zu bleiben. Gern könnt ihr Euch natürlich einen Kaffee bei uns holen und Euch vor die Halle in unseren Kalkgarten setzen. Für Fragen und Gesprächsbedarfe stehen unsere Mitarbeitenden und Übungsleitenden natürlich auch weiterhin zur Verfügung. Hier bitten wir jedoch ausdrücklich darum, dass Übungsleitende und Mitarbeitende, die gerade ein Angebot leiten und betreuen, nicht gestört werden. Bitte wartet hier das Ende des Angebots ab oder sprecht die Caféperson bzw. die hauptamtlichen Mitarbeitenden (meistens im Büro im zweiten O.G. zu finden) an.

Für unseren Skatepark und die anderen offenen Angebote möchten wir ebenfalls die Bitte äußern, den jungen Menschen ihren Ort zu geben und auch als Eltern mitzuhelfen Freiräume zu schaffen und nicht zu viel Raum einzunehmen.
Erwachsene Menschen sind natürlich auch weiterhin eingeladen und willkommen Angebote der AHK zu nutzen, welche nicht ausschließlich für Kinder und Jugendliche sind.
Alle unsere Angebote findet ihr auf unserer Website sowie als Aushang an unseren Hallen.
Bei Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung und zählen auf Eure Unterstützung und Verständnis!

Schließzeit Sommer 2024 Afrikanisches Nachbarschaftsessen in den AHK 2024